Vereinsnachricht

Mitgliederversammlung am 7. März 2018

Johannes C. Laxander | Vereinsmitteilung

An der 16. Mitgliederversammlung haben am Mittwoch, 7. März 2018 von aktuell 182 Mitgliedern 37 Mitglieder teilgenommen. Die Versammlung war somit beschlussfähig. Vorstand, Ausschuss und StB Wolfgang Vogel wurden einstimmig entlastet.

Rolf Martin gab einen kurzen Überblick über die Bands, die im Jahr 2018 spielen. Das Programm für die zweite Jahreshälfte ist bereits in trockenen Tüchern. Es ist das Bestreben der Programmgestalter Rolf Martin und Gerhard Götz einen abwechslungsreichen Querschnitt über die verschiedenen Strömungen im Jazz zu erreichen.

Vorstand und Ausschuss wurden neu gewählt. Für den Vorstand kandidierten Gerhard Götz und Siegfried Essig, für den Vereinsausschuss erneut die bisherigen Mitglieder Marga Greiss, Sabine Dörr und Rolf Martin, alle ohne Gegenkandidaten. Wegen der ungeklärten Situation über das Fortbestehen des Vereins erfolgte die Wahl zunächst bis zum Jahresende 2018. Alle Kandidaten wurden einstimmig en bloc gewählt und nahmen die Wahl an.

Hauptthema war die vom Vorstand mit der Einladung angekündigte Vereinsauflösung zum Jahresende 2018, über die in einer außerordentlichen Mitgliederversammlung am 14.11.2018 entschieden werden soll. In der Aussprache über diesen Punkt plädieren Johannes Laxander und Wolfgang Vogel dafür, alles daran zu setzen, den Jazzclub weiterführen zu können.

Bei einem Vesper fand die Mitgliederversammlung dann ihren gemütlichen Ausklang.

Zurück zur Übersicht
Gerhard Götz, 1. Vorstand des Jazz-Club "Schloss Köngen" e.V. begrüßt die Mitglieder zur 15. Mitgliederversammlung am 29.3.2017
Gerhard Götz, 1. Vorstand des Jazz-Club "Schloss Köngen" e.V. begrüßt die Mitglieder