Presseberichte zur Fortführung und "Glücksbringer" aus Augsburg
Jazz im Schloss - Swing in... | Newsletter Jazz-Club "Schloss Köngen" e. V.
Konzert-Ankündigungen und -Nachbetrachtungen, Informationen aus dem Verein und andere Jazz-Themen. Internet: www.jazz-club-schlosskoengen.de
------------------------------------------------------------------------
Datum: 26.09.2018
Jahrgang: 5
Ausgabe: 38
Abonnenten: 268
------------------------------------------------------------------------
Liebe Jazzfreunde!
Unser Newsletter bietet allen Mitgliedern und Freunden des Jazzclubs wie auch allen anderen Jazz-Interessierten monatlich aktuelle Informationen zu unserem Konzertprogramm. Sie erhalten eine Vorschau auf das nächste Konzert und erfahren ob es noch Karten für diese Veranstaltung gibt. Sie können sich also auch noch kurzfristig entscheiden das Konzert zu besuchen.

Wurde über ein Konzert in der Presse berichtet, erfahren Sie es natürlich auch hier. Und wenn es etwas aus dem Vereinsleben zu berichten gibt, werden wir Sie auch darüber im Newsletter informieren.

Wir hoffen natürlich, dass Ihnen auch diese Ausgabe wieder gefällt und Sie Freude beim Lesen unseres Newsletters haben! Ihre Meinung dazu dürfen Sie uns gerne per E-Mail mitteilen.

Über eine Weiterempfehlung freuen wir uns ganz besonders: leiten Sie diesen Newsletter über Ihr E-Mail-Programm einfach gleich an Ihre Freunde und Bekannten weiter. Den Link zur Newsletter-Anmeldung finden Sie im Impressum am Ende des Newsletters. Danke.

Mit jazzigen Grüßen
Ihr Team vom Jazz-Club "Schloss Köngen". e. V.

Unsere Themen heute:
    1.   Editorial
    2.   THE MOJO SIX - die "Glücksbringer" aus Augsburg
    3.   Presseartikel zum Fortbestand des Jazzclubs

1. Editorial
Die Nachricht über den Fortbestand des Jazzclubs hat auch in der Presse entsprechende Resonanz gefunden: Nürtinger / Wendlinger Zeitung, Esslinger Zeitung und Stuttgarter Zeitung haben über die "Wiederauferstehung" gebührend berichtet. Anlass genug, Sie mit einem kurzen Newsletter darüber zu informieren.

Außerdem möchten wir noch einmal auf das Konzert am Freitag mit THE MOJO SIX - den "Glücksbringern" aus Augsburg hinweisen, das Sie nicht verpassen sollten. Es gibt noch Karten, die Sie telefonisch oder per E-Mail reservieren können.

Ich würde mich über Ihren Besuch am Freitag freuen.
Ihr Johannes C. Laxander.
 
2. THE MOJO SIX - die "Glücksbringer" aus Augsburg
Wie in Wikipedia nachzulesen ist, bezeichnet Mojo eigentlich ein magisches Amulett, wird aber auch als Synonym für Glück oder Glücksbringer verwendet. Das Wort Mojo ist afrikanischen Ursprungs und kam mit den Sklaven nach Amerika. Gegen Ende des 19. oder Anfang des 20. Jahrhunderts ging das Wort in den englischen Sprachgebrauch über.

Ein Mojo war üblicherweise ein Stoffbeutel, der als Talisman unter der Kleidung versteckt getragen wurde. Gefüllt mit Kräutern und magischen Pulvern, gelegentlich einer Münze und anderen geeigneten Gegenständen, versehen mit einem Hoodoo-Zauber, sollte das Mojo vor bösen Einflüssen schützen oder in bestimmten Situationen Glück bringen.

Am bekanntesten wurde der Begriff Mojo in der Musik. Durch seine häufige Verwendung im Blues bzw. im Rock’n’Roll, der die alten Blues-Songs wieder aufgriff. Auf diese Weise verbreitete sich das Wort zwar weltweit, aber die ursprüngliche Bedeutung war nur wenigen geläufig. So kam es zur Verwendung des Wortes Mojo mit grundsätzlich anderen Bedeutungen. Quelle: Wikipedia.

Hinter dem stilprägenden Namen versteckt sich eine All-Stars-Besetzung: Walter Bittner (dr), Jan Eschke (p), Stephan Holstein (sax, kl), Sepp Holzhauser (g, tp, arr), Martin Schmid (b), Adi Weidenbacher (har). Freuen Sie sich auf viel Spiellaune, Lust zur Improvisation und große Emotionen, wenn die Bühnenlichter angehen und Mojo Six heiße Musik vom Boogie-Woogie bis zum traditionellen Blues spielt. Geboten werden Stücke von T-Bone Walker, Joe Turner, Muddy Waters …

Übrigens: der Saxophonist Stefan Holstein hat uns schon im Juni mit dem Frank Muschalle Trio begeistert!

Lassen Sie sich überraschen, was THE MOJO SIX in der Schlosskapelle aus "ihrem Mojo" hervorzaubern...

Freitag, 28.09.2018, 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr),
Schloss Köngen - Schlosskapelle

Karten:
Rathaus Köngen und Wendlinger Zeitung
E-Mail: karten@jazzclub-koengen.de
Tel.: Horst Stange 07024 / 989601


Video und weitere Informationen zum Konzert...
 
3. Presseartikel zum Fortbestand des Jazzclubs
 


Impressum

Sie erhalten den Newsletter "Jazz im Schloss", weil Ihre E-Mail Adresse in unserer Abonnentenliste eingetragen ist. Die Inhalte sind von uns selbst erstellt. Werbung, Promotion oder PR ist explizit als solche gekennzeichnet.

Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung auf der Website.

[ Feedback ]
Ihre Meinung und Ihre Anregungen sind uns willkommen. Senden Sie uns
Ihre E-Mail an feedback@jazz-club-schlosskoengen.de. Der Jazz-Club ist auch auf Facebook: www.facebook.com/JazzclubKoengen

[ Disclaimer ]
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches vom Jazz-Club "Schloss Köngen" e. V. liegen, können wir keine Haftung übernehmen. Wir erklären hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Sollte ein Link oder dessen Inhalte gegen jemands Rechte verstoßen, entfernen wir diesen, sobald wir davon Kenntnis erhalten.

[ Abbestellen ]
Wenn Sie den Newsletter "Jazz im Schloss" nicht mehr haben möchten, finden Sie am Ende einen Hinweis, wie Sie den Newsletter abbestellen können.

[ Anschrift ]
Jazz-Club "Schloss Köngen" e. V. - Lenaustraße 2 - 73240 Wendlingen
Internet: https://www.jazz-club-schlosskoengen.de

copyright 2018 by Jazz-Club "Schloss Köngen" e. V. - Alle Rechte vorbehalten.