Konzertinformation (Archiv)

Sabine Petrich & Regina Büchner - Jazz auf gut deutsch

Sabine Petrich & Regina Büchner

Serviert werden bekannte Jazzstandards gewürzt mit neuen deutschen Texten über Laster, Lust, Frust und Liebe. Die Themen reichen von den „Wilden Kartoffeln“ in einer Stuttgarter Musikkneipe bis hin zur erotischen Wirkung von „Crème Brûlée“.

Aber auch Gudruns Hormonprobleme kommen im abwechslungsreichen Programm musikalisch zur Sprache. Freche, frische und überraschend andere Texte bringen auch den anspruchsvollen Jazzliebhaber zum Schmunzeln. Dazu die klaren, samtigen und doch kräftigen Töne der Sängerin Sabine Petrich, gepaart mit beeindruckenden Soli der Saxophonistin Regina Büchner. Nach dem Dessert bleibt nachhaltige gute Laune und die Lust auf mehr.

Sabine Petrich wirkt seit ihrer Gesangsausbildung in verschiedenen Musikformationen mit, u.a. in der SWR4-Band, Jazz 4 Fun, Bow Tie Big Band, Doc’s Big Band, Summerfield Bluesband.

Die Saxophonistin Regina Büchner gehört zur ersten Generation von Musikern des Landes-Jugend-Jazz-Orchesters Baden Württemberg, spielt in unzähligen Formationen der Musikszene, z.B. Regina Büchner’s Jazz 4 Fun, Frederic Rabold Crew, Melva Houston Band.

Benedikt Moser studierte Klavier an der Musikhochschule in Stuttgart und spielt u.a. in "Wolfgang Schmid Special Kick".

Rainer Frank leitet die Abteilung Rock und Jazz der Musikschule Plochingen. Er organisiert und begleitet seit Jahren die Deutschland-Tourneen von Melva Houston.

Mit seiner dynamischen, hochgradig musikalischen und dabei technisch schlichtweg perfekten Spielweise hat sich der in Argentinien geborene Drummer Daniel Messina mit Tourneen und CD-Einspielungen in die Herzen zahlreicher Rhythmiker getrommelt.

Musiker

  • Sabine Petrich, Gesang
  • Regina Büchner, Saxophon
  • Benedikt Moser, Piano
  • Rainer Frank, Kontrabass
  • Daniel Messina, Schlagzeug

Im Spiegel der Presse

Sabine Petrich und Regina Büchner mit Band - Jazz-Konzert am 26.02.2016 im Jazzclub "Schloss Köngen"

29.02.2016 | Rolf Martin
Nürtinger / Wendlinger Zeitung

Jazz auf gut Deutsch - Sabine Petrich und Regina Büchner waren mit Band zu Gast im Jazzclub „Schloss Köngen“

Welcher Jazzfreund kennt nicht Richard Rogers’ „Blue Moon“? Dass dieser fast ein wenig angestaubte Jazz‐Klassiker aber plötzlich „Gudrun“ heißt und... [ Vollständigen Artikel lesen ]

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen zum Einsatz von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Verstanden