Konzertinformation (Archiv)

Budapest Ragtime Band

Budapest Ragtime Band

Die Budapest Ragtime Band ist mit aller Wahrscheinlichkeit die Band der ungarischen traditionellen Jazz-Szene schlechthin. Die Band wurde im Jahr 1980 gegründet und besteht aus Musikhochschulabsolventen.

Neben der Pflege der Ragtime-Musik spielt die Band auch in weiteren Stilen des Jazz und möchte diese Musikrichtungen noch beliebter machen. Der Ragtime war ein sehr populärer Musikstil zu Beginn des 20. Jhdts. in Amerika. Scott Joplin und andere großartige Komponisten haben ihre Rags ursprünglich auf dem Klavier komponiert. Die Budapest Ragtime Band hat die alten Noten zum Teil „entstaubt“ und die Ragtime-Musik wurde auf eine Band von 7 bis 10 Musikern instrumentiert. Die gut ausgebildeten Musiker und die Vielfalt der Instrumente haben dabei eine außergewöhnliche Instrumentierung ermöglicht. Später ist das Orchester auch mit Swing-Standards, Dixieland-Stücken und virtuosen Instrumentalsoli aufgetreten. 

Die Showprogramme der populären Band von Spike Jones in den 1940er Jahren in Amerika haben die Band auf die Idee gebracht, klassische Werke (An der schönen blauen Donau, Sword-Dance, Monti Csárdás, Brahms: Ungarische Tänze usw.) auf witzige Art mit viel Humor in einen einzigartigen Klang umzusetzen. Diese Interpretationen haben großen Erfolg sowohl in Ungarn als auch im Ausland. Natürlich spielen die Musiker auch originale Stücke von Spike Jones. Ihr Repertoire wurde immer breiter und bunter mit jeder neuen Instrumentierung.

Musiker:

  • Ferenc Gayer b, Bandleader
  • Tibor Antal v
  • Bálint Kiss pos
  • József Széki xyl, voc
  • Zsolt Szasz tr
  • Ferenc Stein p
  • Janos Weszely dr 

Nach 2008 und 2010 ist die Budapest Ragtime Band aus Ungarn bereits zum 3. Mal zu Gast in unserem Jazzclub! Außer mit ihren musikalischen Qualitäten begeisterten die acht ungarischen Musiker die Köngener Jazzfans auch mit vielen humorvollen Show-Einlagen. Man konnte das Konzert also nicht nur mit den Ohren, sondern mit allen Sinnen genießen.

Im Spiegel der Presse

Budapest Ragtime Band - Konzert im Jazzclub "Schloss Köngen" am 23.09.2016

27.09.2016 | Rolf Martin
Nürtinger / Wendlinger Zeitung

Ragtime mit ungarischem Temprament - Die Budapest Ragtime Band bot im Köngener Schloss alles, was Oldtime-Jazz ausmacht

Das Auftaktkonzert zur Herbst-Konzertsaison des Köngener Jazzclubs war ein voller Erfolg. Ein begeistertes Publikum konnte in der gut gefüllten... [ Vollständigen Artikel lesen ]

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen zum Einsatz von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Verstanden