Vereinsnachricht

Nachruf für Inge Götz

Johannes C. Laxander | Vereinsmitteilung

Der Jazz-Club „Schloss Köngen“ e.V. trauert um Ingeborg (Inge) Götz, die im Alter von 84 Jahren am 9. Mai von uns gegangen ist. Die Urnenbeisetzung war am 29. Mai im engsten Familien- und Freundeskreis auf dem Köngener Friedhof.

Inge Götz war ein Gründungsmitglied und hat sich an der Seite Ihres Ehemannes Gerhard 15 Jahre ehrenamtlich für den Jazz-Club engagiert: bis 2015 war sie Mitglied im Vereinsausschuss und „Chefin“ hinter der Theke, und bis zum Ende Ihrer aktiven Vereinsarbeit 2017 hat sie auch die Buchhaltung des Vereins mit allen Konzertabrechnungen geführt. In all den Jahren war sie Ihrem Ehemann eine große Stütze und hat ihm den Rücken freigehalten, damit er seine Zeit der Musik und dem Jazz-Club widmen konnte.

In großer Dankbarkeit erinnern wir uns an ihr außergewöhnliches Engagement, mit dem Sie seit der Gründung 2002 gewirkt und sich bleibende Verdienste erworben hat. 2007 wurde Inge Götz Ehrenmitglied. Ihr Andenken werden wir bewahren und in Ehren halten.

Zurück zur Übersicht
Inge Götz (2005)
Inge Götz und ihr Ehemann Gerhard Götz - (2017)
Blumenschale mit Schleife in Gedenken an Inge Götz